Flyday Singapur – Zu schade für einen Stopover

Singapur – Den Stadtstaat kennen einige von Euch, vielleicht aber auch nur den  Flughafen. Viele Reisende stranden hier für einige Stunden und warten auf den Anschlussflug nach Australien oder Bangkok. Warum aber nicht einfach mal länger bleiben und diese Multikulti-Metropole erkunden? Mit ein paar Tipps aus der Reiseblogger-Szene wollen wir euch heute überzeugen, wenigstens mal über einen Kurztrip in die Löwenstadt nachzudenken.

„Tropischer Schmelztiegel im Konsumrausch“ , so beschreibt Sören seine bleibenden Eindrücke zu Singapur. Bei ihm findet ihr allerlei Interessantes zu Kultur, Konsum und den Menschen, die vor Ort leben.

Auf Tinos Liste der Must-See Städte stand Singapur ganz oben. Seinen Beschreibungen nach zu urteilen, wurde er nicht enttäuscht und wird wohl doch das ein oder andere Mal sehnsuchtsvoll an Singapur zurückdenken.

Wenn man gemeinsam als Paar Singapur erleben möchte, sollte man den Beitrag von Alex und Sandra lesen. Die haben da ein paar schöne Tipps für Euch zusammengestellt.

Nachdem sie ihre turbulente Anreise überstanden haben, griffen sie sofort zur Kamera und knipsten wild drauf los. Motive dafür bietet Singapur genug. Schaut doch mal bei Lia und Alex vorbei.

Zuerst nur einen Kurztrip nach Singapur buchen? Warum nicht, wenn man dann gleich weiter an andere tolle Orte fliegen kann. Christoph gibt ein paar Tipps, wie Ihr Euch richtig darauf vorbereitet.

flyday_template_Singapur

Los gehts zur Flugbuchung mit dem Price Radar 😉

About sebastian

sebastian Mehr über Sebastian lest ihr auf der Team-Seite.” Ihr findet ihn auch bei Google+”.

TAGS: , , ,

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment