What a very schick Travel-Pic! Die 5 spannendsten Reisefoto-Projekte

Heute war ein schöner Tag! Während die Spotify-Urlaubsplaylist in meinen Kopfhörern rotierte, klickte ich mich durch unzählige Blogs mit außergewöhnlichen Fotos. Beeindruckende Landschaften, urbane Szenen, faszinierende exotische Gesichter, mehr und weniger bekannte Bauwerke, fremdes Essen, lachende Kinder, schöne Sonnenuntergänge – all das kreuzte meinen Weg während ich den Scrollfinger am heimischen Computer strapazierte. Fazit meiner digitalen Reise: Ist man aus diversen Gründen gerade nicht in der Lage die Welt persönlich zu erkunden, trösten schöne Bilder aus der Ferne. Die Top 5 meiner Lieblingsfundstücke möchte ich gern mit euch teilen.

zitat
#1 FERNWEHOSOPHY
Schon im Alter von 5 Jahren packte Elisaveta (what a name!) aus Berlin das Reisefieber. Auf Fernwehosophy zeigt sie zusammen mit 21 Kolleginnen extrem starke Bilder von Reisen in alle Teile der Welt. Kein Wunder, sie alle arbeiten als professionelle Fotografen. Aber auch die Freunde des geschriebenen Wortes kommen nicht zu kurz. Rund um die Fotostrecken gibt es auch immer ein Anekdötchen oder Wissenswertes zum Land. Paris, Costa Rica, New York, Stockholm, Burma, Tansania, Australien, und und und … wer ein bisschen Zeit zum (Weg-)Träumen hat, sollte definitiv vorbeiklicken.
Mehr sehen: http://www.fernwehosophy.com/
Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Fernwehosophy

#2 ROOM WITH A VIEW
Wie Fotograf Jan Schuenke immer an Hotelzimmer mit so einer Wahnsinns-Aussicht kommt, frag ich mich ja schon. Aber gut, ich will mich nicht beschweren. Schließlich profitieren alle davon. In seinem Blog zeigt er die spektakulärsten Views aus Hotelfenstern. Vom Beachhaus am Strand bis zum Cityhotel in der pulsierenden Hauptstadt, aus so ziemlich jedem Teil des Erdballs ist etwas dabei. Coole Idee!
Mehr sehen: http://roomwithaview.co
Fotograf: http://www.janschuenke.com/

#3 TRACK BY TREK
Fotograf Paul Ripke lebt den Traum. Wie alle Menschen, deren Projekte ich hier vorstelle, reist er gern. So “nebenbei” shootet er für Hugo Boss und Red Bull, portraitierte gefühlt so ziemlich alle Berühmtheiten Deutschlands und dokumentiert das Tourgeschehen bei den Toten Hosen und Rapper Marteria. Gemeinsam mit Letzterem brach er im vergangenen Jahr zu einer Weltreise auf. Marteria kehrte mit einem neuen Album, und Paul mit jeder Menge Foto- und Videomaterial zurück. Da es kein thematisches Archiv in Pauls Blog gibt, verlinke ich exemplarisch ein Video-Beispiel aus dem Himalaya:

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich durch alle Teile der Serie klicken:
Track by Trek 01 – Spiez, Switzerland
Track by Trek 02 – Lukla, Himalaya
Track by Trek 03 – Favela of Rocinha, Brazil
Track by Trek 04 – Bangkok, Thailand
Track by Trek 05 – Hospital General de Balbuena, Mexico City
Track by Trek 06 – Girdwood, Alaska
Track by Trek 07 – San Perdro de Atacama, Chile
Track by Trek 08 – Katmandu, Nepal

 #4 KEN KAMINESKY
Klickt man auf das Online-Portfolio des Fotografen Ken Kaminesky an, öffnet sich automatisch der Vollbildmodus im Browser. Richtig so, denn seine märchenhaften Fotos kann man ruhig in XXL genießen! Die meisten Bilder präsentiert Ken im HDR-Stil. Die – im Vergleich zu allen anderen hier vorgestellten Fotostilen – extreme Bearbeitung kitzelt eine ganz besondere Stimmung aus den jeweiligen Szenen heraus. Alles wirkt wie im Traum, etwas künstlich aber trotzdem wunderschön. Obwohl ich eigentlich generell kein riesiger HDR-Fan bin, kann ich euch den Besuch von Ken´s Seite nur empfehlen.
Mehr sehen: http://www.kenkaminesky.com/ (dann “Places” anwählen)
Facebook: https://www.facebook.com/kenkaminesky

Stockphoto_Polaroid_klein


#5  WELTENBUMMLERMAG
Marianna aus Berlin ist PR-Frau und Webdesignerin – genau das sieht man ihrer Seite Weltenbummlermag auch an. Ohne viel Schnickschnack, aber trotzdem in superstylischer Umgebung präsentiert sie schöne Bilder und Reiseberichte. Alles unter dem Motto “Reisen macht glücklich und darüber lesen auch”. Ihr Faible für fremde Kulturen und Länder schreibt sie übrigens dem Konsum diverser Trickfilme im Kindesalter zu. Die Abenteuer von Sindbad, das Dschungelbuch und Barbar der Elefant machten Lust auf mehr. Und das merkt man bis heute jedem Post im Weltenbummlermag an. Anklick-Tipp: Die Souvenir-Galerie zeigt Mariannas individuellste und kurioseste Reisemitbringsel.
Mehr sehen: http://www.weltenbummlermag.de/
Facebook: https://www.facebook.com/weltenbummlermag

————————————————

Über die Autorin:

Bildschirmfoto 2014-04-01 um 14.15.11 Juliane kommt aus Dresden und ist Fotografin / Designerin bei deformo design. Sie mag sowohl All-Inklusive-Rummgammelurlaub am Hotelpool als auch spontane Roadtrips mit Wildcampen und Couchsurfing. Am liebsten reist sie nach Osteuropa oder ans Meer. Ganz egal wohin es geht – die Kamera muss mit.  Für Freunde und Bekannte gibts dann Videotagebücher und für die Allgemeinheit die ein oder andere Fernweh-Klickstrecke. Mehr von Juliane´s Fotos gibts in ihrem Blog, auf Facebook oder Instagram.

About fluggast

fluggast Unsere Fluggäste im tripsta Blog sind Reise- und Techblogger sowie Reisebegeisterte, die hier als Gastautoren zum Thema "Digitales Reisen" bloggen. Wir sind jederzeit auf der Suche nach weiteren Gastautoren. Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei Christina (blog (at) tripsta.de) melden.

TAGS: , , , , , ,

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment