Attacke! – Flyday Mytilene

Der heutige Flyday führt uns auch in die Vergangenheit. In die Antike um genau zu sein. Denn die Stadt Mytilene war zu jener Zeit nicht nur berühmt wegen ihres Hafens, sondern auch wegen der legendären Schlacht im Peloponnesischen Krieg. Im Jahr 406 v. Chr. gab es ein paar unlösbare Streitigkeiten zwischen Athen und Sparta, die einen Krieg heraufbeschworen. Die attische Flotte unterschätzte die Seemacht der Spartaner und fand im Hafen von Mytilene eine rettende Zuflucht. Das half ihnen aber auch nicht viel, denn sie wurden weiterhin belagert und konnten sich erst durch die Schlacht bei den Arginusen befreien (doch das ist (eine andere) Geschichte).

Wenn Ihr Euch den Schauplatz näher ansehen wollt und ein bisschen zwischen Überresten antiker Gebäude wandeln wollt, könnt Ihr in unseren gesammelten Lesetipps stöbern.

 

flyday_template_mytilene

Angela und Lefteris haben in Mytilene geheiratet und zeigen die schönsten Strände um die Stadt. Wer des Englischen nicht ganz so mächtig ist, findet auch die entsprechenden Koordinaten. So steht einem Bad im kühlen Nass nichts im Wege.

John und Gloria waren beeindruckt vom blauen Wasser und den historischen Gebäuden, durch die sie bummelten. Sie zeigen Euch ein paar Insights.

Rainer war beruflich in Griechenland und konnte sich dem Zauber von Mytilene nicht entziehen. Bei ihm finden sich viele Fotos und Tipps zum Aufenthalt.

„Where else can you have a little picnic on the beach while waiting for your flight back home?“ – Wen überzeugen diese traumhaften Fotos im Price-Radar nach preiswerten Flügen zu suchen?

About sebastian

sebastian Mehr über Sebastian lest ihr auf der Team-Seite.” Ihr findet ihn auch bei Google+”.

TAGS: , , , ,

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment