Weihnachten und Silvester in Las Vegas – Ein Reise der Superlative

Las Vegas ist eine Stadt der Extreme. Nirgendwo sonst gibt es so viele skurrile Hotels, funkelnde Casinos und gigantische Shows. Weihnachten und Silvester in dieser Glitzermetropole zu verbringen ist ein einmaliges Erlebnis, dass ich so schnell nicht vergessen werde.

Nachdem wir im August 2013 in Las Vegas den Bund fürs Leben geschlossen haben und unsere Hochzeit auf einem Road Trip quer durch die USA gebührend feierten, packte mich schon kurz nach unserer Rückkehr in good old Germany erneut das Reisefieber. Weihnachten und Silvester wollte ich nicht zu Hause verbringen, sondern eine großartige Party fernab der Heimat erleben. Um noch etwas in romantischen Urlaubserinnerungen zu schwelgen und das Ende dieses aufregenden Reisejahres gebührend zu feiern, buchte ich kurzerhand einen 12-tägigen Trip nach Las Vegas.

Weihnachten in Las Vegas – Feststimmung bei sonnigen 15 Grad

Lebkuchen, Tannenbaum und Geschenke – Ich bin kein großer Weihnachtsfan und so hoffte ich insgeheim, der allgegenwärtigen Weihnachstimmung durch eine Reise nach Las Vegas entfliehen zu können. Weit gefehlt, denn Weihnachten in Las Vegas ist genauso kitschig, wie man es aus amerikanischen Filmen kennt. Rentiere im Schaufenster, eine üppige Weihnachtsdekoration in der Hotellobby und sogar der Poolbereich ist weihnachtlich beleuchtet. „It´s the Most Wonderful Time of the Year“ wurde ähnlich wie „Last Christmas“ binnen weniger Tage mein stetiger Ohrwurm, den ich laut mitsingen konnte. Santa Claus traf ich in jedem Kaufhaus oder auch beim abendlichen Spaziergang auf dem Las Vegas Strip. Sogar auf der Bühne des Fremont Street Experience, von der sonst eher derber Rock zur wilden Party animiert, sangen liebliche Weihnachtsmädels die schönsten Weihnachtslieder. Weihnachten in Las Vegas ist also etwas für echte Weihnachtsfans.

medwt16069

Aber auch Weihnachtsmuffel wie ich kommen in Las Vegas voll auf ihre Kosten. Wem nicht der Sinn nach gemütlicher Weihnachtsstimmung steht, kann die skurrilen Hotels auf dem Strip besichtigen, bei sonnigen 15 Grad Cocktails am Pool schlürfen, die Tiger von Siegfried von Roy im Hotel Mirage besuchen oder sich eine der unzähligen tollen Shows wie etwa „Rock of Ages“ oder „Million Dollar Quartet“ ansehen. Abends auf dem Fremont Street Experience habe ich die Bühne mit den singenden Weihnachtsfrauen im Country Stil hinter mir gelassen und bin zu einer der anderen beiden Bühnen der Partymeile gegangen, um dort zu Metal oder Rock mein persönliches Weihnachten in Las Vegas zu feiern und ich muss sagen, Weihnachten in Las Vegas ist ein Fest ganz nach meinem Geschmack.

Silvester in Las Vegas – Wer die Wahl hat, hat die Qual

Das Jahr mit einer gigantischen Party in der Glitzermetropole Las Vegas ausklingen zu lassen, ist der Traum vieler Amerikafans. So ist es kaum verwunderlich, dass viele Besucher aus zahlreichen Ländern extra zum New Year´s Eve nach Las Vegas reisen. Auch die Hotels übertreffen sich jedes Jahr aufs Neue mit unzähligen extravaganten Silvesterpartys in trendigen Locations. Mit berühmten Stars wird hier bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert. Die meisten Reisenden ziehen es allerdings vor, Silvester in Las Vegas auf dem berühmten Las Vegas Boulevard zu verbringen. Der Strip wird hierfür extra für den Verkehr gesperrt und verwandelt sich in eine riesige Partymeile mit einem atemberaubenden Silvesterfeuerwerk.

Übrigens, die Busse der Linie Deuce und SDX, die täglich im 15-Minutentakt zwischen dem Strip und Downtown Las Vegas pendeln, fahren auch an Silvester, halten allerdings etwas abseits des Strips, da dieser ja für den Verkehr gesperrt ist. Von 18 Uhr am Silvesterabend bis 9 Uhr am Neujahrsmorgen bringen diese Busse die Fahrgäste sogar kostenlos zur Partylocation ihrer Wahl. Damit steht einer ausgelassenen Silvesterparty auf dem berühmt-berüchtigten Las Vegas Strip oder in einem der exklusiven Hotels nichts mehr im Wege.

Für mich ist Silvester auf dem Fremont Street Experience in Downtown Las Vegas eine echte Alternative zur Party auf dem Strip. Hier geht es etwas rockiger zu und diverse Bands von gleich drei Bühnen sorgen für die richtige Partystimmung. Auch das Fremont Street Experience wird für ein stimmungsvolles Silvester in Las Vegas komplett gesperrt und nur Personen mit einem Eintrittsarmband erhalten Zutritt zur gigantischen Partymeile. Ab18 Uhr wird hier ausgelassen gefeiert und zahlreiche Rockbands wie the Blackjacks und Papa Roach sorgen für den perfekten Partysound. Das ultimative Highlight der Silvesterparty in Downtown Las Vegas ist das eindrucksvolle Feuerwerk auf den riesigen LED-Bildschirmen des Fremont Street Experience, dem größten der Welt. Egal, ob in einem exklusiven Hotel, auf dem berühmten Las Vegas Strip oder auf dem extravaganten Fremont Street Experience, Silvester in Las Vegas ist einfach eine Party der Superlative.

 

Über die Autorin

Jana Krok, LL.B. ist Wirtschaftsjuristin und arbeitet als Referentin der Rechtsabteilung eines international tätigen Chemiekonzerns. Zudem ist sie selbständig als Ghostwriter und Texterin vor allem in den Bereichen Recht und Steuern tätig. Auf ihrem Reiseblog veröffentlicht sie aktuelle Reiseberichte und gibt allerhand Tipps zu Reisen rund um den Globus.

Homepage: http://www.juratext.net/

Blog: http://janasreisefieber.blogspot.de/

Fanpage: https://www.facebook.com/janasreisefieber

About fluggast

fluggast Unsere Fluggäste im tripsta Blog sind Reise- und Techblogger sowie Reisebegeisterte, die hier als Gastautoren zum Thema "Digitales Reisen" bloggen. Wir sind jederzeit auf der Suche nach weiteren Gastautoren. Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei Christina (blog (at) tripsta.de) melden.

TAGS: , ,

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment